Jubiläum bei der Weihnachtsfeier 2012

Veröffentlicht am 11.03.2013 in Ortsverein

Heinz-Jürgen Wolf , Monika Meissner

Anlässlich der Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Heidelberg-Wieblingen gab es diesmal eine besondere Ehrung, nämlich für Heinz-Jürgen Wolf, der nicht nur dieses Jahr seinen 70. Geburtstag feierte, sondern auch seit 50 Jahren der SPD die Treue hält. Er ist vielfältig in Wieblingen aktiv, auch als Vorsitzender des Ältestenkreises der Evangelischen Kreuzkirche und als ihr Vertreter in der Stadtsynode. In seinem aktiven Berufsleben war er Geschäftsführer des Vorstands des Universitätsklinikums und auch des Aufsichtsrates sowie des Finanz- und Personalausschusses des Klinikums. Dabei fand er dennoch Zeit, über 6 Jahre während der Zeit der Studentenrevolution Ortsvereinsvorsitzender der SPD Wieblingen zu sein. Zu dieser Zeit ging es oft turbulent einher, sodass er auch einmal in die Situation kam, Günther Grass während eines SPD-Wahlkampfes mit einem Borgward Isabella (damals ein echtes Kult-Auto) mit SPD-Plakat "Dich singe ich: ESPEDE" nach Frankfurt zu fahren, weil er diese originelle Transportform bevorzugte. Er nimmt weiterhin lebhaft Anteil an den politischen Vorgängen in der Stadt und hat sich seinen kritischen Geist bewahrt.
Foto: Heinz-Jürgen Wolf, OV-Vorsitzende Monika Meißner